Anmelden

Archiv – Aktuelles

2. November 2017

9 neue UFO Meldungen

Hinweis: Bei den folgenden Schilderungen handelt es sich um Zusammenfassungen von UFO-Melde-Eingängen an die GEP e.V. Die hier dargelegten Auszüge machen transparent, in welcher Form wir wie oft Meldungen aus der Bevölkerung erhalten. Da zum aktuellen Zeitpunkt die Untersuchung dieser Fälle ggf. nicht abgeschlossen ist, müssen diese zunächst als “UFOs im weiteren Sinne” verstanden werden, d.h. eine Aussage über die Natur der UFO-Wahrnehmung bzw. den Stimulus, kann hier nicht getroffen werden. Nach erfolgter Untersuchung, Diskussionen und Bewertung werden wir in einem weiteren Schritt den jeweiligen Fall im Journal für UFO-Forschung abschließend veröffentlichen.

 

20170921 B
21.09.2017, 08:22 MESZ, 6991 Riezlern, Österreich
Sachverhalt: Kreisförmiges Objekt nahe Riezlern, Österreich, fotografiert

Die Melderin legte uns ein Foto zur Begutachtung vor, das ihr Partner vom klaren Morgenhimmel mit Sicht auf das Nebelhorn bei Oberstdorf gemacht hatte. Beim späteren Betrachten der Aufnahme entdeckten sie darauf ein ungewöhnliches Objekt.
(Kontaktformular, 09.10.2017)

 

20170921 A
21.09.2017, 19:55 MESZ, 804- Graz – Mariatrost, Österreich
Sachverhalt: Zwei längliche Objekte über Graz.

Der Zeuge beobachtete im wolkenverhangenen Himmel „zwei längliche, bläulich-türkis gefärbte Objekte“, die sich nicht bewegten und ihre Helligkeit ständig änderten.
(Kontaktformular, 07.10.2017)

 

20171004 A
04.10.2017, 04:00 MESZ, 61118 Bad Vilbel
Sachverhalt: Vier grelle Lichter über Bad Vilbel

Die Zeugin beobachtete am wolkenlosen Himmel vier grelle Lichter, von denen sich eins nach Osten wegbewegte, eins nach Westen und zwei wurden an derselben Position immer kleiner, bis sie nur noch als kleine sternförmige Punkte zu sehen waren.
(Kontaktformular, 04.10.2017)

 

20171005 A
05.10.2017, 00:05 MESZ, 88045 Friedrichshafen
Sachverhalt: Mindestens 15 Lichtpunkte über Friedrichshafen

Die Zeugin beobachtete in südlicher Richtung, nahe dem Fast-Vollmond, mindestens 15 gleichgroße Lichtpunkte am Himmel, die sich hin und her bewegt hätten und überwiegend in nordwestliche Richtung verschwanden.
(Anruf, 10.10.2017)

 

20171019 A
19.10.2017, 21:45 MESZ, —– —————-
Sachverhalt: Leuchtende Objekte am sternenklaren Himmel

Zusammen mit einem Bekannten sah der Zeuge zunächst ein gelblich leuchtendes Objekt am noch sternenklaren Himmel, das für wenige Sekunden zu sehen war und sehr schnell in südliche Richtung flog. Danach sahen sie noch drei Mal weitere Lichter am Himmel.
(Kontaktformular, 19.10.2017)

 

20171010 A
10.10.2017, 22:00 MESZ, Insel Teneriffa, Spanien
Sachverhalt: Orange-bräunlich leuchtende Objekte über dem Berg El Teide

Der Zeuge beobachtete von der Dachterrasse aus ein orange-bräunlich leuchtendes Objekt über dem Berg El Teide, das dort Kurven zu fliegen schien. Am folgenden Tag sah er nacheinander drei weitere Objekte, die ebenso durch ein ungewöhnliches Flugverhalten auffielen.
(Kontaktformular, 12.10.2017)

 

20021100 A
00.11.2002, 19:00 MEZ, 18356 Pruchten
Sachverhalt: Scheibenförmiger Flugkörper mit Kuppel nahe Pruchten

Vor rund 15 Jahren sahen die Zeugin und ihre Mutter einen Flugkörper, der in ungefähr 500 Meter Entfernung etwa 15 Meter über einer Pferdekoppel zu schweben schien. „Das Objekt hatte einen Durchmesser von ca. 10 m und war scheibenförmig mit einem kuppelartigen Aufbau, in denen sich „Fenster“ befanden, welche dezent beleuchtet waren.“ Aus dem Unterboden des Flugkörpers schoss ein roter Strahl heraus, der „für ca 2 Sekunden auf den Boden gerichtet wurde und dann genauso plötzlich verschwand.“ Nachdem sich die Zeugen dem Objekt näherten, entfernte es sich langsam in westliche Richtung.
(Falldatenbank, 17.10.2017)

 

19890700 A
00.07.1989, 02:00 MESZ, 32657 Lemgo
Sachverhalt: Drei leuchtende Objekte über Lemgo

Der Zeug beobachtete damals durch das offene Fenster am westlichen Himmel „zwei leuchtende Lichter, die sich nebeneinander aber etwas versetzt in Richtung Osten bewegten.“ Aus nördlicher Richtung kam ein drittes Objekt hinzu und formierte sich zu den anderen. Plötzlich strahlten die Lichter heller, wobei nach kurzer Zeit ein Licht im rechten Winkel in südliche Richtung schoss. Das zweite Licht beschleunigte stark und verschwand in östliche Richtung. Das dritte Licht, das zuletzt hinzugekommen war, schoss in westliche Richtung.
(Mail vom 04.10.2017)

 

20170926 A
26.09.2017, abends, 99 000 Kars, Türkei
Sachverhalt: Strahlendes Licht über Kars, Türkei

Die Zeugin beobachtete ein Licht, „von dem gleichmäßige Strahlen nach links ausgingen.“
(Kontaktformular, 08.10.2017)