27 neue UFO-Meldungen im August 2020

In der warmen Jahreszeit verbringen viele Menschen die Tage und die lauen Abende gerne im Freien. Dadurch langten im August 2020 bei der GEP. e. V. eine Vielzahl an Sichtungsmeldungen ein.


20190905 A | 05.09.2019, 00:00 MESZ, 14715 Havelaue – Gülpe
Sachverhalt: Sternförmiges Licht mit abnormen Bewegungen über Havelaue – Gülpe

Die 34-jährige Zeugin beobachtete zusammen mit ihrem Kollegen ein sternförmiges Licht, das sich mal schneller, mal langsamer, hin und her und zackenartig am Himmel bewegte.
(Falldatenbank, 03.08.2020)


20200628 A | 28.06.2020, 10:29 MESZ, 603xx Frankfurt – Nordend
Sachverhalt: Schwarzes längliches Objekt über Frankfurt – Nordend

Die Melderin legte uns ein Foto zur Begutachtung vor, das sie von ungewöhnlichen Wolkenformationen gemacht hatte. Beim späteren Betrachten habe sie darauf ein „schwarzes längliches Teil“ entdeckt, das aus den Wolken herauszuragen scheint.
(Facebook + Mail, 30.07.2020)


20200722 C | 22.07.2020, 10:50 MESZ, 8312 Ottendorf, Österreich
Sachverhalt: Dunkles Objekt über Ottendorf, Österreich, fotografiert

Der Melder legte uns ein Foto zur Begutachtung vor, das er von zwei Militärflugzeugen gemacht hatte. Beim späteren Betrachten der Aufnahme entdeckte er darauf ein ungewöhnliches dunkles Objekt.
(Falldatenbank, 30.07.2020)  


20200716 A | 16.07.2020, 20:00 MESZ, 24257 Hohenfelde
Sachverhalt: Dunkles kugelförmiges Objekt über Hohenfelde fotografiert

Während eines Spaziergangs beobachtete und fotografierte der Zeuge in größerer Entfernung ein dunkles kugelförmiges Objekt mit vertikaler Wulst, das nach links wegdriftete und schließlich hinter Bäumen verschwand.
(Mail vom 31.07.2020)


20200719 A | 19.07.2020, 14:16 MESZ, 81479 München – Solln
Sachverhalt: Fliegende „Kaffeemaschine“ über München – Solln fotografiert

Der Zeuge beobachtete und fotografierte ein Objekt am Himmel, das bei erster oberflächlicher Betrachtung wie eine fliegende Kaffeemaschine aussieht. Es flog in östliche Richtung und wurde kurz darauf von Häusern verdeckt.
(Mail vom 02.08.2020)


20200728 A | 28.07.2020, 02:10 MESZ, 57489 Drolshagen – Schreibershof
Sachverhalt: Helles sternförmiges Objekt über Drolshagen – Schreibershof

Der 20-jährige Zeuge beobachtete für einen längeren Zeitraum ein helles sternförmiges Objekt am südöstlichen Himmel.
(Falldatenbank, 28.07.2020)


20200805 A | 05.08.2020, 17:51 MESZ, 97922 Lauda-Königshofen
Sachverhalt: Reflektierendes Objekt über Lauda-Königshofen gefilmt

Die 32-jährige Zeugin beobachtete und filmte ein Objekt am Himmel, das sehr stark das Sonnenlicht reflektierte, mal schnell, mal langsam hin und her flog, dann höher stieg und verschwand.
(Falldatenbank, 06.08.2020)


20200807 A | 07.08.2020, 23:09 MESZ, 99819 Krauthausen
Sachverhalt: Blinkendes Objekt über Krauthausen

Der 37-jährige Zeuge beobachtete ein weiß und rot blinkendes Objekt, das sich schnell senkrecht Richtung Boden bewegte.
(Falldatenbank, 07.08.2020)


20200722 D | 22.07.2020, 22:00 MESZ, 23758 Wangels – Weißenhäuser Strand
Sachverhalt: Anthrazitfarbenes Flugobjekt über Wangels – Weißenhäuser Strand

Der 46-jährige Zeuge beobachtete vom Balkon aus ein anthrazitfarbenes Flugobjekt ohne Lichter oder Geräusche, das sich geradlinig in nördliche Richtung bewegte.
(Falldatenbank, 07.08.2020)


20200727 A | 27.07.2020, 23:00 MESZ, 91074 Herzogenaurach
Sachverhalt: Zwei Lichter über Herzogenaurach fotografiert

Die 54-jährige Zeugin beobachtete und fotografierte zwei Lichter am nächtlichen Himmel. Sie hätten sich über einen längeren Zeitraum sehr langsam in westliche Richtung bewegt.
(Falldatenbank, 28.07.2020)


20200809 A | 09.08.2020, 06:34 MESZ, 91726 Gerolfingen
Sachverhalt: Ovales Lichtobjekt über dem Hesselberg bei Gerolfingen fotografiert

Der Melder teilte uns mit, dass die Webcam einer privaten Wetterstation etwas Seltsames fotografiert hätte.
(Falldatenbank, 09.08.2020)


20200811 A | 11.08.2020, 23:11 MESZ, 22143 Hamburg – Rahlstedt
Sachverhalt: Bronzefarbenes Objekt über Hamburg – Rahlstedt

Der 40-jährige Zeuge beobachtete zusammen mit seiner Frau von der Terrasse aus ein bronzefarbenes Objekt, das Richtungsänderungen von teilweise 90° vollzog und in großer Höhe mit hoher Geschwindigkeit lautlos über den Himmel zog.
(Falldatenbank, 12.08.2020)   


20200807 B | 07.08.2020, 22:00 MESZ, 88521 Ertingen
Sachverhalt: Sternförmiges Objekt über Ertingen

Der Zeuge beobachtete vom Balkon aus in südsüdöstlicher Richtung ein sternförmiges Objekt, das „absolut senkrecht und vollkommen gleichmäßig von unten nach oben in den Himmel“ stieg und nach etwa einer Minute verschwand.
(Mail vom 10.08.2020)


20200808 A | 08.08.2020, 01:11 MESZ, 15907 Lübben
Sachverhalt: Ungewöhnliches Objekt auf der Schlossinsel Lübben gefilmt

Nachdem eine Überwachungskamera ein ungewöhnliches Objekt registriert hatte, begaben sich zwei Security-Mitarbeiter an den Ort des Geschehens. Sie vermuteten den Einsatz einer Drohne. Während sie vor Ort im Handy live das Objekt im Bild der Kamera sehen konnten, war es mit bloßen Augen nicht zu sehen. Offensichtlich sei es deshalb nur im Infrarotbereich der Kamera erfasst worden. Die Mitarbeiter hätten versucht, mit einer Taschenlampe das hin und her fliegende Objekt, das aus drei einzelnen Lichtern zu bestehen schien, zu erfassen, was jedoch nicht gelang.
(Anruf, 12.08.2020)  


20200814 A | 14.08.2020, 20:20 MESZ, 44809 Bochum
Sachverhalt: Dunkles Objekt über Bochum gefilmt

Der Zeuge beobachtete und filmte ein dunkles Objekt, das zügig über den Himmel flog.
(Falldatenbank, 14.08.2020)


20200812 A | 12.08.2020, 02:57 MESZ, 22393 Hamburg – Sasel
Sachverhalt: Lichterkette über Hamburg – Sasel

Der Zeuge beobachtete eine Lichterkette, die lautlos über den sternenklaren Himmel zog.
(Anruf, 12.08.2020)


20200717 A | 17.07.2020, 13:53 MESZ, 21073 Hamburg – Harburg
Sachverhalt: Mehrere Objekte über Hamburg – Harburg gefilmt.

Der 59-jährige Zeuge filmte mit seinem Handy vom Balkon aus eine Gruppe kreischender Vögel. Beim späteren Betrachten der Aufnahmen habe er darauf mehrere „UFOs“ entdeckt.
(Falldatenbank, 09.08.2020)  


20200708 A | 08.07.2020, 17:22 MESZ, 17237 Blankensee
Sachverhalt: Goldfarbenes Objekt über Blankensee fotografiert

Der Zeuge beobachtete und fotografierte mehrmals ein goldfarbenes Objekt am Himmel, das vor einem Waldgebiet aufzusteigen schien und in südöstliche Richtung flog.
(Mail vom 18.08.2020)


20200816 B | 16.08.2020, 21:19 MESZ, 67829 Reiffelbach
Sachverhalt: Blinkendes Objekt über Reiffelbach gefilmt

Die Zeugin filmte ein blinkendes Objekt am Himmel, das aus nordöstlicher Richtung kommend in südwestliche Richtung flog.
(Mail vom 18.08.2020)


20200825 A | 25.08.2020, 21:45 MESZ, 89081 Ulm
Sachverhalt: Helle Lichter über Ulm

Der Zeuge beobachtete mehrere helle Lichter am Himmel, die sehr schnell in verschiedene Richtungen flogen.
(Falldatenbank, 25.08.2020)   


20200822 A | 22.08.2020, 21:35 MESZ, 79395 Neuenburg am Rhein
Sachverhalt: Orangenes Licht über Neuenburg am Rhein

Der 39-jährige Zeuge beobachtete ein helles orangenes Licht, das schnell aufgestiegen und erloschen sei. Anschließend sei es dann in einem 45-Grad-Winkel als schwarzes Objekt gesunken und bevor es den Boden erreichte hinter Bäumen verschwunden.
(Falldatenbank, 22.08.2020)  


20200827 A | 27.08.2020, 21:15 MESZ, 94081 Fürstenzell
Sachverhalt: Mehrere Lichtpunkte über Fürstenzell

Der Zeuge beobachtete mit weiteren Personen mehrere Lichtpunkte, „die langsam, aus verschiedenen Richtungen kommend, über den Himmel zogen.“ „Eines der Objekte machte jedoch auf seinem Flug eine starke Kurve mit Beschleunigung bis es wieder auf eine gerade Bahn zurückkehrte.“
(Falldatenbank, 27.08.2020)


20171200 A | 00.12.2017, 13:45 MEZ, 1343x Berlin – Märkisches Viertel
Sachverhalt: Linienartige geometrische Struktur über Berlin – Märkisches Viertel

Der damals 55-jährige Zeuge beobachtete aus dem fahrenden Bus heraus zwischen zwei größeren Wolken eine linienartige geometrische Struktur. Längs der hellen weißen Linien bewegte sich „eine Art hell leuchtender weißer Nebel.“
(Falldatenbank, 23.08.2020)


20200827 B | 27.08.2020, 21:00 MESZ, 66440 Blieskastel
Sachverhalt: 15 – 16 helle Lichter über Blieskastel

Der Zeuge wurde von der Deutschen Flugsicherung an uns verwiesen. Er beobachtete mit mehreren Personen 15 bis 16 helle Lichter am Himmel, die hintereinander mit großem gleichbleibendem Abstand, teils in Zweierformation, innerhalb von 45 Minuten in östliche Richtung zogen.
(Anruf, 28.08.2020)  


20120813 A | 13.08.2012, 18:40 MESZ, Luftraum über Ägypten
Sachverhalt: Zwei längliche Objekte im Luftraum über Ägypten fotografiert

Der 62-jährige Melder legte uns mehrere Fotos zur Begutachtung vor, die er aus dem Flugzeug gemacht hatte. Beim späteren Betrachten habe er darauf zwei Objekte entdeckt, die sich scheinbar im fotografierten Luftraum befanden.
(Mail 21.08.2020)


20200820 A | 20.08.2020, 01:00 MESZ, 16567 Mühlenbeck – Summt
Sachverhalt: Blinkendes Objekt über Mühlenbeck – Summt

Die 54-jährige Zeugin beobachtete durch ihr Fenster ein sternförmiges Licht, das nur in der aufblinkenden Phase zu sehen war. Es schien sich am Nordhimmel in mehreren ungleichmäßigen Sprüngen von rechts nach links zu bewegen.
(Falldatenbank, 21.08.2020)  


20200827 C | 27.08.2020, 21:00 MESZ, 67714 Waldfischbach-Burgalben
Sachverhalt: 25 „Satelliten“ über Waldfischbach-Burgalben

Der 54-jährige Zeuge beobachtete in einem Zeitraum von zwei Stunden 25 „Satelliten“, die entgegen seiner Vermutung, dass es keine STARLINK-Satelliten hätten sein können, weil sie nicht aus nordwestlicher Richtung kamen, aus südwestlicher Richtung kommend in nordöstliche Richtung zogen.
(Falldatenbank, 29.08.2020)


Hinweis zu den eingegangenen UFO-Meldungen
Bei den Schilderungen handelt es sich um Zusammenfassungen von UFO-Melde-Eingängen bei der GEP e.V. Die hier dargelegten Auszüge machen transparent, in welcher Form und wie oft wir Meldungen aus der Bevölkerung erhalten. Da zum aktuellen Zeitpunkt die Untersuchung dieser Fälle ggf. nicht abgeschlossen ist, müssen diese zunächst als “UFOs im weiteren Sinne” verstanden werden, d.h. eine Aussage über die Natur der UFO-Wahrnehmung bzw. den Stimulus kann hier nicht getroffen werden. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir hier aus urheberrechtlichen Gründen noch keine ggf. eingereichten Fotos/Videos veröffentlichen können. Nach erfolgter Untersuchung, Diskussionen und Bewertung werden wir in einem weiteren Schritt den jeweiligen Fall im Journal für UFO-Forschung abschließend veröffentlichen.

Bernd Kofler

Bernd Kofler ist seit 2015 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Er stammt aus Graz, Österreich und ist als Content Publisher für die GEP e. V. tätig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen