44 neue Ufo-Meldungen im Dezember 2019


Ein immer wieder auftretendes Phänomen sind sogenannte Formationsflüge. Es handelt es sich dabei um Objekte, die parallel zueinander oder auch in einer Reihe am Himmel zu sehen sind. Davon gab es im Dezember 2019 Beobachtungen, von denen einige auf die vom US-Raumfahrtunternehmen Space X ausgebrachten Starlink-Satelliten zurückzuführen sind.


20191203 D | 03.12.2019, 05:55 MEZ, 18209 Bad Doberan
Sachverhalt: 21 Lichtobjekte über Bad Doberan

Der Zeuge beobachtete vom Balkon aus 21 Lichtobjekte am Himmel, die „wie an einer Perlenkette“ und im gleichbleibenden Abstand in östliche Richtung zogen.
Anruf, 05.12.2019


20191205 B | 05.12.2019, 06:55 MEZ, 21073 Hamburg – Harburg
Sachverhalt: Etwa 40 Lichtpunkte über Hamburg – Harburg

Die Zeugin beobachtete etwa 40 Lichtpunkte am Himmel, die mit gleichbleibendem Abstand hintereinander, einige auch nebeneinander, in eine Richtung zogen.
Anruf, 05.12.2019


20191206 A | 06.12.2019, 05:30 MEZ, 06198 Salzatal – Lieskau
Sachverhalt: Lichterkette über Salzatal – Lieskau

Der 39-jährige Zeuge beobachtete eine „Lichterkette“ am Himmel.
Falldatenbank, 06.12.2019


20191205 A | 05.12.2019, 07:00 MEZ, 82319 Starnberg
Sachverhalt: Etwa 50 kleine Lichtpunkte über Starnberg

Der 64-jährige Zeuge beobachtete ca. 50 kleine Lichtpunkte, die mit gleichbleibendem Abstand von West nach Ost flogen.
Falldatenbank, 05.12.2019


20191204 F | 04.12.2019, 06:25 MEZ, 30966 Hemmingen
Sachverhalt: 20 bis 30 Lichtpunkte über Hemmingen

Der Zeuge beobachtete 20 bis 30 Lichtpunkte am Himmel, die mit gleichbleibendem Abstand in östliche Richtung zogen.
Anruf, 04.12.2019


20191204 A | 04.12.2019, 06:23 MEZ, 48527 Nordhorn
Sachverhalt: Etwa 20 helle Objekte über Nordhorn

Der Zeuge beobachtete etwa 20 helle Lichter am Himmel, die mit gleichbleibendem Abstand, wie an einer Perlenkette, über ihn hinweg in nordöstliche Richtung flogen.
Anruf, 04.12.2019


20191204 D | 04.12.2019, 06:30 MEZ, 32805 Horn-Bad Meinberg
Sachverhalt: 25 bis 30 helle Lichter über Horn-Bad Meinberg

Die Zeugen beobachteten vom Balkon aus 25 bis 30 helle Lichter, die „in einer Linie Richtung Osten“ flogen.
Falldatenbank, 04.12.2019


20191204 C | 04.12.2019, 06:18 MEZ, 45481 Barsinghausen
Sachverhalt: Rund 100 leuchtende Objekte über Barsinghausen

Der Zeuge beobachtete zunächst etwa 20 Objekte, die jeweils zwei nebeneinander in eine Richtung zogen. Anschließend seien 70 bis 80 Objekte aufgetaucht, die „wie an einer Perlenschnur im gleichem Abstand hintereinander“ in dieselbe Richtung flogen.
Falldatenbank, 04.12.2019


20191204 B | 04.12.2019, 05:15 MEZ, 45481 Mülheim an der Ruhr
Sachverhalt: 30 bis 35 satellitenförmige Objekte über Mülheim an der Ruhr

Der Zeuge beobachtete etwa 30 bis 35 satellitenförmige Objekte, die „hintereinander wie an einer Perlenkette gereiht“ über den Himmel zogen.
Falldatenbank, 04.12.2019


20191204 A | 04.12.2019, 06:20 MEZ, 36219 Cornberg
Sachverhalt: Etwa 40 sternförmige Objekte über Cornberg

Der Zeuge beobachtete etwa 40 sternförmige Objekte am Himmel, die sich in zwei Pulks „wie an einer Perlenkette“ in eine Richtung bewegten.
Falldatenbank, 04.12.2019


20191203 B | 03.12.2019, 05:58 MEZ, 18246 Bützow
Sachverhalt: 8 bis 10 Lichtpunkte über Bützow

Der 40-jährige Zeuge beobachtete von der Terrasse aus, wie sich 8 bis 10 Lichtpunkte am Himmel im gleichmäßigen Abstand in östliche Richtung bewegten.
Falldatenbank, 03.12.2019


20191203 C | 03.12.2019, 05:54 MEZ, 14641 Nauen – Markee
Sachverhalt: 30 bis 35 leuchtende Kugeln über Nauen – Markee

Der Zeuge beobachtete, wie sich 30 bis 35 „leuchtende Kugeln“ hintereinander und im gleichen Abstand zueinander in eine Richtung bewegten.
Falldatenbank, 03.12.2019


20191203 A | 03.12.2019, 06:00 MEZ, 17375 Luckow
Sachverhalt: Hunderte Lichtpunkte über dem Stettiner Haff

Der Zeuge beobachtete hunderte leuchtende Punkte am Himmel, die „in präzisen Abständen und wie an einer Schnur gezogen“ in östliche Richtung zogen.
Falldatenbank, 03.12.2019


20191202 A | 02.12.2019, 05:30 MEZ, 24837 Schleswig
Sachverhalt: 30 sternförmige Objekt über Schleswig

Der Zeuge beobachtete mit Kollegen ca. 30 sternförmige Punkte am Himmel, die wie an einer Perlschnur aufgereiht in östliche Richtung flogen.
Anruf, 02.12.2019


20191204 H | 04.12.2019, 06:30 MEZ, 35415 Pohlheim – Holzheim
Sachverhalt: Über 30 weiße Lichter über Pohlheim – Holzheim

Die 68-jährige Zeugin beobachtete über 30 weiße Lichter am Himmel, die hintereinander und mit fast gleichmäßigem Abstand in südöstliche Richtung flogen.
Falldatenbank, 06.12.2019


20191129 C | 29.11.2019, 05:52 MEZ, 30455 Hannover – Badenstedt
Sachverhalt: 20 bis 30 Lichter über Hannover – Badenstedt

Der Zeuge beobachtete zunächst drei sich bewegende Lichter in Dreiecksformation am Himmel, denen 20 bis 30 Lichter mit kleinem Abstand zueinander folgten.
Mail vom 07.12.2019


20191208 A | 08.12.2019, 02:00 MEZ, 21220 Seevetal – Ohlendorf
Sachverhalt: Weiß-bläuliche „Lichtkugel“ über Seevetal – Ohlendorf

Der 30-jährige Zeuge beobachtete eine plötzlich erscheinende weiß-bläuliche „Lichtkugel“, die wieder erlosch, um kurz darauf weiter links erneut aufzuleuchten. Sie schien daraufhin zu beschleunigen und hinterließ einen Lichtschweif.
Falldatenbank, 08.12.2019


20191208 B | 08.12.2019, 06:25 MEZ, 84051 Essenbach – Mirskofen
Sachverhalt: Über 30 satellitenartige Lichter über Essenbach – Mirskofen

Der 51-jährige Zeuge beobachtete mehr als 30 satellitenartige Lichter, die versetzt und „aufgereiht wie an einer Kette“ über den Himmel zogen.
Falldatenbank, 08.12.2019


00000000 BM | 00.00.0000, 22:00 Uhr, 78739 Hardt
Sachverhalt: Helle Lichterscheinung über Hardt

Der Zeuge berichtete uns kürzlich von einem Ereignis aus den Jahren 2002 bis 2004. Danach beobachtete er ein sternförmiges Licht am nächtlichen Himmel, das nach einer Kursänderung auf ihn zugeflogen kam und dabei immer größer wurde. Während des langsamen Vorbeifluges der Lichterscheinung waren keine blinkenden Lichter o. ä. zu erkennen.
Mail vom 06.12.2019


20191114 A | 14.11.2019, 11:13 MEZ, Mittelmeer
Sachverhalt: Helle Leuchtobjekte über dem Mittelmeer fotografiert

Der 32-jährige Melder legte uns ein Foto zur Begutachtung vor, das er während einer Kreuzfahrt im Mittelmeer gemacht hatte. Darauf sind am Himmel mehrere ovale Leuchtobjekte zu erkennen, die er erst beim späteren Betrachten der Aufnahmen darauf entdeckt hat.
Falldatenbank, 08.12.2019


20080510 H | 10.05.2008, 22:30 MESZ, 27498 Helgoland
Sachverhalt: Rotes Objekt über Helgoland fotografiert

Die heute 38-jährige Zeugin beobachtete und fotografierte zusammen mit ihrem Vater 2008 über Helgoland ein rotes Objekt, das langsam in östliche Richtung flog. Es stoppte für etwa ein bis zwei Minuten, um dann „blitzartig wieder nach Norden“ zurückzufliegen.
Mail vom 15.12.2019


20191215 A | 15.12.2019, 16:59 MEZ, 44139 Dortmund
Sachverhalt: Kastenförmiges Objekt über Dortmund

Der 16-jährige Zeuge beobachtete ein kastenförmiges Objekt mit zwei Lichtern, das sehr schnell am Himmel flog.
Falldatenbank, 15.12.2019


20191007 B | 07.10.2019, 12:13 MEZ, 6653 Bach – Österreich
Sachverhalt: Zwei kleine Objekte über Bach, Österreich fotografiert

Der Zeuge beobachtete und fotografierte „ein sich relativ schnell bewegendes“ kleines Objekt am Himmel, das nach kurzer Zeit von Wolken verdeckt wurde. Beim späteren Betrachten des Fotos entdeckte er darauf ein weiteres kleines Objekt.
(Falldatenbank, 11.12.2019)


20191225 A | 25.12.2019, 19:10 MEZ, 65795 Hattersheim am Main – Eddersheim
Sachverhalt: 15 bis 20 Lichter über 65795 Hattersheim am Main – Eddersheim

Der von der DFS an uns vermittelte Zeuge beobachtete 15 bis 20 Lichter am Himmel, die wie an einer Perlenkette aufgereiht in östliche Richtung flogen.
(Anruf, 25.12.2019)


00000000 BN | 00.00.0000, nachts, 48147 Münster
Sachverhalt: Glockenförmiger Flugkörper über Münster

2004 beobachtete der damals 14-jährige Zeuge zusammen mit seiner Mutter vom Balkon aus einen Flugkörper am Himmel, der sprunghaft näher kam und über dem Haus geräuschlos schwebte. Er war gefühlt sehr nahe und dessen Form wirkte „wie eine Art Glocke mit konstant bläulichen Licht.“
(Falldatenbank, 14.12.2019)


20191226 A | 26.12.2019, 17:53 MEZ, 8225 Winzendorf, Österreich
Sachverhalt: Mehrere Lichter über Winzendorf, Österreich

Die 22-jährige Zeugin beobachtete mit weiteren Personen mehrere sich bewegende Punkte am Himmel, die mit gleichbleibendem Abstand in einer Reihe flogen.
(Falldatenbank, 26.12.2019)


20191227 B | 27.12.2019, 18:20 MEZ, 97490 Poppenhausen
Sachverhalt: 18 leuchtende Punkte über Poppenhausen

Der 42-jährige Zeuge beobachtete mit weiteren Personen etwa 18 leuchtende Punkte am Himmel, die sich wie an einer Kette in östliche Richtung bewegten und über ihnen verschwanden.
(Falldatenbank, 27.12.2019)    


20191227 D | 27.12.2019, 18:20 MEZ, 97799 Zeitlofs – Eckarts
Sachverhalt: Etwa 40 sternförmige Lichter über Zeitlofs – Eckarts

Der von der Deutschen Flugsicherung an uns verwiesene Zeuge beobachtete etwa 40 sternförmige Lichter am Himmel, die wie an einer Schnur gezogen mit gleichbleibendem Abstand in östliche Richtung zogen.
(Anruf, 27.12.2019)  


20191227 G | 27.12.2019, 18:20 MEZ, 59519 Möhnesee
Sachverhalt: Etwa 30 Lichter über dem Arnsberger Wald

Der von der Deutschen Flugsicherung an uns verwiesene Zeuge beobachtete aus dem Arnsberger Wald heraus ca. 30 sternförmige Lichter, die wie an einer Perlenschnur aufgereiht in östliche Richtung zogen.
(Anruf, 28.12.2019)


20191227 F | 27.12.2019, 18:30 MEZ, 35796 Weinbach
Sachverhalt: Rund 70 Lichtpunkte über Weinbach

Der von der Deutschen Flugsicherung an uns verwiesene Zeuge beobachtete eine Kette von rund 70 Lichtpunkten am Himmel, die in großer Höhe mit gleichbleibendem Abstand senkrecht über die Zeugen hinweg in östliche Richtung zogen.
(Anruf, 27.12.2019)


20191227 E | 27.12.2019, 18:20 MEZ, 44309 Dortmund – Brackel
Sachverhalt: Etwa 15 Lichtpunkte über Dortmund – Brackel

Der Zeuge beobachtete 14 bis 15 sternförmige Lichter am Himmel, die in östliche Richtung zogen und nacheinander verschwanden.
(Anruf, 27.12.2019)


20191227 H | 27.12.2019, 18:37 MEZ, 59597 Erwitte
Sachverhalt: Etwa 50 Lichter über Erwitte

Zusammen mit seiner Frau beobachtete der Zeuge etwa 50 Lichter, die „in regelmäßigen Abstand von West nach Ost in großer Höhe in einer Linie über den Himmel zogen.“
(Mail, 17.12.2019)


20191210 A | 10.12.2019, 16:50 MEZ, 24118 Kiel
Sachverhalt: „Kleines weißes Licht“ über Kiel gefilmt

Der 59-jährige Zeuge filmte ein aufsteigendes „kleines weißes Licht“ am Himmel, das für ca. 30 Sekunden an einer Stelle verharrte, um dann in einer leichten Kurve wieder Richtung Boden zu fliegen.
(Falldatenbank, 27.12.2019)


20190622 A | 22.06.2019, 19:45 MEZ, 46145 Oberhausen – Sterkrade
Sachverhalt: Rot-grün-leuchtender Flugkörper über Oberhausen fotografiert.

Der Zeuge beobachtete und fotografierte am südlichen Himmel einen rot-grün-leuchtenden Flugkörper, der mit hoher Geschwindigkeit in südwestliche Richtung flog.
(Mail vom 25.11.2019)


20191227 C | 27.12.2019, 20:00 MEZ, 58708 Menden – Platte Heide
Sachverhalt: „Strahlendes rotes Objekt“ über Menden – Platte Heide

Der 39-jährige Zeuge beobachtete von einem Feldstück aus in östlicher Richtung ein „strahlendes rotes Objekt“, das auf ihn zuzufliegen schien. Es flog mehrere Kurven und verschwand dann innerhalb von 10 Sekunden in westliche Richtung.
(Falldatenbank, 27.12.2019)  


20191227 A | 27.12.2019, 18:20 MEZ, 95448 Bayreuth
Sachverhalt: Etwa acht sich nicht bewegende Lichter über Bayreuth

Von der Terrasse aus beobachtete der Zeuge eine Kette von ca. acht sich nicht bewegenden Lichtern am Himmel. Nach einigen Minuten schien sich die Formation aufzulösen.
(Falldatenbank, 27.12.2019)    


20190915 B | 15.09.2019, 14:50 MESZ, 89584 Ehingen (Donau)
Sachverhalt: Weißes rundes Objekt über Ehingen (Donau) gefilmt

Der Zeuge beobachtete und filmte ein weißes rundes Objekt am Himmel, das sich nur sehr langsam zu bewegen schien und nach etwa 20 Minuten verschwand.
(Mail vom 28.12.2019)


 20191227 I | 27.12.2019, 22:30 MEZ, 84174 Eching
Sachverhalt: Dreieckförmiger Flugkörper nahe Eching

Der Zeuge befand sich auf einer Bank an der Isar als er hinter sich im Gebüsch ein Rascheln bemerkte. Kurz darauf schwebte, in nur geringer Höhe, ein großer dunkler dreieckförmiger Flugkörper lautlos über ihn hinweg. Er war mit wenigen blinkenden Lichtern ausgestattet und verschwand plötzlich, wie ausgeschaltet, über dem Echinger Stausee.
(Anruf, 29.12.2019)   


20191230 A | 30.12.2019, 18:05 MEZ, 25704 Bargenstedt
Sachverhalt: Lichterkette über Bargenstedt

Der Zeuge beobachtete eine „Aufreihung von ca. 20 satellitenartigen Lichtern“, die in östliche Richtung zog.
(Anruf, 30.12.2019)


20191228 A | 28.12.2019, 21:00 MEZ, 90429 Nürnberg
Sachverhalt: Helle Lichterscheinung über Nürnberg gefilmt

Zusammen mit seiner Familie beobachtete der 32-jährige Zeuge an mehreren Tagen eine helle Lichterscheinung am Himmel, die sich für ihn wie ein Netz aus Waben darstellte.
(Falldatenbank, 31.12.2019)


20180722 C | 22.07.2018, 23:15 MESZ, 63607 Wächtersbach
Sachverhalt: Lichterscheinung während Mondfinsternis über Wächtersbach fotografiert

Die Melderin legte uns drei Fotos zur Begutachtung vor, die sie während der Mondfinsternis gemacht hatte. Beim späteren Betrachten entdeckte sie auf allen Bildern eine Strichspur mit roten und weißen Lichtpunkten.
(Mail vom 18.12.2019)


20191231 A | 31.12.2019, 18:30 MEZ, 25560 Schenefeld
Sachverhalt: Etwa 15 Lichter in Reihe über Schenefeld

Die 38-jährige Zeugin beobachtete „parallel der Milchstraße ca. 15 Lichter in Reihe“, die alle an derselben Stelle am Himmel nacheinander verschwanden.
(Falldatenbank, 31.12.2019)


20191231 B | 31.12.2019, 18:27 MEZ, 26736 Greetsiel
Sachverhalt: Über 30 Lichtpunkte über Greetsiel

Der 62-jährige Zeuge beobachtete mindestens 30 Lichtpunkte am Himmel, die wie an einer Perlenkette aufgereiht mit gleichbleibendem Abstand in östliche Richtung zogen.
(Falldatenbank, 31.12.2019)


20191231 C | 31.12.2019, abends, Mecklenburg-Vorpommern
Sachverhalt: 20 bis 30 helle Punkte über Mecklenburg-Vorpommern

Der von der Deutschen Flugsicherung an uns verwiesene Zeuge berichtete, dass er mit mehreren Personen mindestens 20 bis 30 helle Punkte am Himmel beobachtet habe, die im gleichbleibendem Tempo und gleichmäßigem Abstand in östliche Richtung zogen.
(Anruf, 31.12.2019, 18:35)


Hinweis zu den eingegangenen UFO-Meldungen
Die GEP informiert Sie über aktuelle UFO-Meldungen.Bei den Schilderungen handelt es sich um Zusammenfassungen von UFO-Melde-Eingängen bei der GEP e.V. Die hier dargelegten Auszüge machen transparent, in welcher Form und wie oft wir Meldungen aus der Bevölkerung erhalten. Da zum aktuellen Zeitpunkt die Untersuchung dieser Fälle ggf. nicht abgeschlossen ist, müssen diese zunächst als “UFOs im weiteren Sinne” verstanden werden, d.h. eine Aussage über die Natur der UFO-Wahrnehmung bzw. den Stimulus kann hier nicht getroffen werden. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir hier aus urheberrechtlichen Gründen noch keine ggf. eingereichten Fotos/Videos veröffentlichen können. Nach erfolgter Untersuchung, Diskussionen und Bewertung werden wir in einem weiteren Schritt den jeweiligen Fall im Journal für UFO-Forschung abschließend veröffentlichen.

Bernd Kofler

Bernd Kofler ist seit 2015 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Er stammt aus Graz, Österreich und ist als Content Publisher für die GEP e. V. tätig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen