7 „Flecken“ in V-Formation über Menden

19881200 A
00.12.1988, 19:30 MESZ, 58706 Menden

Der damals 15-jährige Zeuge beobachtete für 10 bis 12 Sekunden sieben geräuschlose dunkelgraue runde „Flecken“ in V-Formation, die aus nördlicher Richtung kommend in südliche Richtung flogen. Im 8×30-Fernglas erschien ein einzelnes Objekt nur als „unscharfes, dunkelgraues Scheibchen.“ (Falldatenbank v. 13.04.2012)

GEP e.V.

Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. - gegr. 1972.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen