Helles aufsteigendes Licht bei Köln-Longerich

20120331 A
31.03.2012, 01:30 MESZ, 5073? Köln – Longerich (2504)

Am 4. April 2012 erreichte ein Anruf die UFO-Meldestelle der GEP in Lüdenscheid.
Demnach befand sich die 20-jährige Zeugin zusammen mit ihrem Freund auf der A57, Fahrtrichtung Autobahnkreuz Köln-Nord, in Höhe Köln-Longerich. Links von sich, in westlicher Richtung, beobachteten sie um 01:30 MESZ einen sehr hellen Lichtpunkt, der plötzlich am Himmel, nicht sehr hoch, auftauchte, geradlinig schräg nach oben flog und nach 2 bis 3 Sekunden wieder erlosch.
Nach etwa 15 Minuten kamen sie am Ziel an, stiegen aus und sahen in die Richtung, in der sie das Objekt gesehen hatten. Dabei bemerkten sie am sonst sternenklaren Himmel noch „geschwungene“ Dunstwolken.

GEP e.V.

Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. - gegr. 1972.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen