Rote Leuchtkugel über Homberg (Ohm)

19980000 C
Sommer 1998, 17:00 MESZ, 35315 Homberg (Ohm)

Sachverhalt: Rote Leuchtkugel über Homberg (Ohm)
Die damals 54-jährige Zeugin beobachtete zusammen mit einer weiteren Person, „wie in ihrem Garten eine kleine rote Leuchtkugel in etwa 10 Meter Höhe über ihre Köpfe flog. Dabei nahmen sie ein summendes Geräusch wahr. Der Vorfall soll sich zwei Jahre später wiederholt haben. (Falldatenbank v. 09.04.2012)

Originalbericht:
„2 Zeuginen beobachteten wie in ihrem Garten eine kleine rote Leuchtkugel in etwa 10 m höhe über ihre Köpfe
in Richtung Osten flog. Dabei machte sie summende Geräusche.
Das Objekt flog mit konstanter Geschwindigkeit und konnte ca. 15 Sekunden beobachtet werden. Dieser Vorgang wiederholte sich zwei Jahre später.“

GEP e.V.

Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. - gegr. 1972.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen