Anmelden

Aktuelles jufof

Archiv – Aktuelles

7. September 2018

11 neue UFO-Meldungen

20180814 B | 14.08.2018, 17:00 MESZ, 57030 Patresi – Insel Elba
Sachverhalt: Längliches Objekt über Patresi (Insel Elba) gefilmt
Der Melder legte uns ein Video zu Begutachtung vor, das er von einem Gewitter gemacht hatte. Beim späteren Betrachten habe er darauf ein längliches Objekt entdeckt, das scheinbar sehr schnell durch das Bildfeld fliegt.
(Kontaktformular, 17.08.2018)  

 

20180728 D | 28.07.2018, 23:00 MESZ, 90547 Stein
Sachverhalt: Helle Lichter über Stein fotografiert
Drei Zeugen beobachteten und filmten eine Formation heller Lichter, die in östliche Richtung zog.
(Kontaktformular, 23.08.2018)  

 

20180817 C | 17.08.2018, 20:29 MESZ, 23843 Bad Oldesloe
Sachverhalt: Helles Objekt über Bad Oldesloe fotografiert
Der Zeuge fotografierte aus dem Zug heraus ein helles längliches Objekt am Himmel, das seiner Ansicht nach kein Flugzeug sein kann.
(Mail vom 21.08.2018)  

 

20180812 C | 12.08.2018, 21:25 MESZ, 38102 Braunschweig
Sachverhalt: Dunkles Objekt über Braunschweig gefilmt
Der 66-jährige Zeuge beobachtete und filmte zusammen mit seiner Frau von der Dachterrasse aus ein dunkles Objekt am Himmel, das in nordwestliche Richtung flog und schon nach kurzer Zeit von Bäumen verdeckt wurde. Seine Frau beschrieb es als ein „ringförmiges, dunkles Objekt“, er selbst nahm es als „ein eiförmiges oder topfartiges Objekt“ wahr, das sich im Flug zu drehen schien.
(Fragebogen/Schreiben, 20.08.2018)  

 

20180721 A | 21.07.2018, 00:15 MESZ, 25355 Barmstedt
Sachverhalt: Zwei rote Lichter über Barmstedt gefilmt
Zusammen mit seinem Bruder beobachtete und filmte der Zeuge zwei rote pulsierende Lichter am Himmel, die geräuschlos mit hoher Geschwindigkeit in westliche Richtung flogen.
(Kontaktformular, 22.07.2018)  

 

20180821 A | 21.08.2018, 21:30 MESZ, 84048 Mainburg
Sachverhalt: Helles rötliches Licht über Mainburg fotografiert
Die 58-jährige Zeugin hat ein helles rötliches Licht am Himmel beobachtet und fotografiert, das in südöstlicher Richtung stand und sich über einen längeren Zeitraum langsam in südwestliche Richtung bewegte.
(Kontaktformular, 25.08.2018)  

 

20180817 A | 17.08.2018, 00:50 MESZ, 06484 Quedlinburg
Sachverhalt: Drei diagonal angeordnete Lichtpunkte über Quedlinburg
Der 58-jährige Zeuge beobachtete „drei zur Flugrichtung diagonal angeordnete Lichtpunkte“ am Himmel, die „dicht beisammen in gleichbleibender Distanz“ sehr schnell in westliche Richtung flogen.
(Falldatenbank, 18.08.2018)  

 

20180821 B | 21.08.2018, 22:00 MESZ, 86156 Augsburg – Pfersee
Sachverhalt: Gelbliches Licht über Augsburg – Pfersee
Der 50-jährige Zeuge beobachtete über mehrere Tage abends ab ca. 22 Uhr ein gelbliches Licht am östlichen Himmel, das sich über einen längeren Zeitraum in westliche Richtung bewegte.
(Kontaktformular, 28.08.2018)  

 

20180819 A | 19.08.2018, 00:53 MESZ, 51545 Waldbröl
Sachverhalt: Zwei helle Lichter nahe Waldbröl
Der Zeuge beobachtete in südwestlicher Richtung zwei helle Lichter am Himmel, die sich nicht bewegt hätten. Nach etwa fünf Minuten sei ein Licht „mit unglaublicher Geschwindigkeit“ davongeflogen. Nach weiteren zehn Minuten sei auch das zweite Licht weggeflogen.
(Kontaktformular, 19.08.2018)  

 

20180817 B | 17.08.2018, 16:00 MESZ, 99734 Nordhausen
Sachverhalt: Rechteckiges Flugobjekt erzeugt kugelförmige Wolken über Nordhausen
Der Zeuge beobachtete, wie ein rechteckiges Flugobjekt mit hoher Geschwindigkeit aus einer Wolke hervorkam. Nach dem Erscheinen bildete sich eine kugelförmige Wolke. Der Flugkörper flog weiter und es bildete sich erneut eine kugelförmige Wolke. Dieser Vorgang wiederholte sich mehrmals. Danach verharrte das goldglänzende Flugobjekt und verschwand plötzlich.
(Kontaktformular, 20.08.2018)  

 

20180816 A | 16.08.2018, 12:10 MESZ, 93453 Neukirchen b.Hl.Blut – Au
Sachverhalt: Dunkles Objekt fiel nahe Neukirchen b.Hl.Blut zu Boden
Während eines Spazierganges hat der Zeuge beobachten können, wie aus einer weißen Wolke ein dunkelbraunes, fast schwarzes wolkenähnliches Objekt wie ein Stein hinter einem Berg trudelnd zu Boden fiel. Hinter dem Berg schien das Objekt abzuprallen, da es noch einmal kurz zu sehen war. Dabei schien es sich wie ein Schirm auszubreiten, transparenter zu werden und wurde heruntergezogen, bzw. fiel erneut zu Boden. Danach wurde es nicht mehr gesehen. Das Objekt muss riesige Ausmaße gehabt haben.
(Anruf, 28.08.2018)

 

 


Hinweis zu den eingegangenen UFO-Meldungen
Die GEP informiert Sie über aktuelle UFO-Meldungen.Bei den Schilderungen handelt es sich um Zusammenfassungen von UFO-Melde-Eingängen bei der GEP e.V. Die hier dargelegten Auszüge machen transparent, in welcher Form und wie oft wir Meldungen aus der Bevölkerung erhalten. Da zum aktuellen Zeitpunkt die Untersuchung dieser Fälle ggf. nicht abgeschlossen ist, müssen diese zunächst als “UFOs im weiteren Sinne” verstanden werden, d.h. eine Aussage über die Natur der UFO-Wahrnehmung bzw. den Stimulus kann hier nicht getroffen werden. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir hier aus urheberrechtlichen Gründen noch keine ggf. eingereichten Fotos/Videos veröffentlichen können. Nach erfolgter Untersuchung, Diskussionen und Bewertung werden wir in einem weiteren Schritt den jeweiligen Fall im Journal für UFO-Forschung abschließend veröffentlichen.