jufof Inhaltsverzeichnis 2012 veröffentlicht

Das Journal für UFO-Forschung hat den 33. Jahrgang vollendet. Im Jahr 2012 feierte Deutschlands älteste UFO-Fachzeitschrift, herausgegeben von der GEP e.V., seine 200. Ausgabe. Als Nachschlagewerk und Archivierungshilfe für die in diesem Jahr erschienen Beiträge und UFO-Fälle kann das „jufof Inhaltsverzeichnis 2012″ heruntergeladen und gerne auch weitergegeben werden.

Download: [Download nicht gefunden.] (PDF)

Übrigens: Die Jahrgänge von 1980 bis 2006 wurden seinerzeit von unserem Mitglied Dieter von Reeken online veröffentlicht: http://www.jufof.de/jufof_index_von_reeken/frame.htm. Zeitgleich erschien jeweils auch eine Druckversion in der ersten jufof Ausgabe des Folgejahres. Für 2007 bis 2010 wurde das Inhaltsverzeichnis des jeweils zurückliegenden Jahres ebenfalls im jufof veröffentlicht, eine Online Version gab es seit 2007 nicht mehr. Für 2011 (Jahrgang 32) wurde leider kein Inhaltsverzeichnis erstellt.

T.A. Günter

T.A. Günter ist seit 1997 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Bis 2006 war er sowohl für CENAP als auch für die GEP als Falluntersucher tätig. Von 2000 bis 2010 war er Beisitzer des GEP-Vorstands. Heute kümmert er sich aufopfernd um die Internetseiten des Vereins sowie das Layout des internen Mitgliedermagazins "GEP Insider". Im Havelland aufgewachsen, lebt und arbeitet T.A. Günter heute bei und in Hamburg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen