14 neue UFO-Meldungen im September 2021

Bei der GEP e. V. langten im September 2021 die nachfolgenden UFO-Meldungen ein. Aufmerksame Himmelsbeobachter nahmen Dinge wahr, die für sie nicht erklärbar sind und meldeten in Folge diese Erscheinungen an die GEP e.V

20210718 A | 18.07.2021, 01:05 MESZ, 23560 Lübeck
Sachverhalt: Zwei footballförmige Objekte über Lübeck gefilmt.

Der 59-jährige Zeuge wollte eine Starlink-Satellitenkette filmen. Dabei beobachteten er und seine Frau zwei Objekte, die „die Form eines gedrungenen American Footballs“ hatten und durch ihr Sichtfeld in südöstliche Richtung flogen. Im Video sind die Objekte aufgrund der Kameraeinstellungen als kurze Lichtspuren zu sehen, die sich durch das Bildfeld bewegen.
(Falldatenbank, 10.09.2021)  

20210909 A | 09.09.2021, tagsüber, 79677 Schönenberg (am Belchen)
Sachverhalt: Weißes Objekt am Belchen bei Schönenberg gefilmt

Der Melder entdeckte im Film einer Webcam ein weißes Objekt, das scheinbar langsam in östliche Richtung flog.
(Mail vom 11.09.2021)


20210221 A
| 21.02.2021, 18:41 MEZ, 55618 Simmertal
Sachverhalt: Helle Lichter über Simmertal gefilmt

Der Zeuge beobachtete und filmte mehrere helle Lichter im Luftraum über Simmertal, die in östlichen Richtungen an unterschiedlichen Stellen erschienen und kurze Zeit darauf wieder erloschen.
(Facebook, 10.09.2021)

20210902 B | 02.09.2021, 18:17 MESZ, 96103 Hallstadt
Sachverhalt: Rundes Objekt über Hallstadt gefilmt

Der Zeuge filmte ein rotierendes rundes Objekt am Himmel, dass das Licht der Sonne reflektierte und langsam in nördliche Richtung flog.
(Facebook, 04.09.2021)

20210905 A | 05.09.2021, 06:00 MESZ, 89542 Herbrechtingen
Sachverhalt: Helles weiß-blau schimmerndes Licht nahe Herbrechtingen

Zwei Zeugen sahen während der Fahrt im PKW in westlicher Richtung ein helles weiß-blau schimmerndes Licht bewegungslos hoch am Himmel. „… nach ein paar Sekunden wurde das Licht kleiner“ und entfernte sich. Innerhalb einer Sekunde sei das Licht verschwunden.
(Falldatenbank, 08.09.2021)

20210913 A | 13.09.2021, 15:43 MESZ, 47167 Duisburg – Röttgersbach
Sachverhalt: Helles Objekt über Duisburg – Röttgersbach gefilmt

Der Sohn des Melders beobachtete und filmte aus großer Entfernung ein helles Objekt, das langsam über den Himmel flog. 
(Mail vom 22.09.2021)

20210913 B | 13.09.2021, 13:37 MESZ, 50032 Borgo San LorenzoI, Italien
Sachverhalt: Ovales helles Objekt über Borgo San LorenzoI, Italien, fotografiert

Der Melder legte uns ein Foto zur Begutachtung vor, auf dem er beim späteren Betrachten ein ovales helles Objekt am Himmel entdeckt hat.
(Mail vom, 25.09.2021)


20210925 A
| 25.09.2021, 22:30 MESZ, 47918 Tönisvorst – St. Tönis
Sachverhalt: Helles rundes Licht über Tönisvorst – St. Tönis

Der 67-jährige Zeuge beobachtete mit weiteren Personen ein helles weißes und zeitweise rotes rundes Licht am Himmel, das sich teils sehr langsam, teils ruckartig hin und her bewegte. Nach ca. fünf Minuten sei es in westlicher Richtung am Betrachtungshorizont verschwunden.
(Falldatenbank, 26.09.2021)


20210922 A
| 22.09.2021, 19:05 MESZ, 66121 Saarbrücken – St Johann
Sachverhalt: Dunkle Flugkörper in niedriger Höhe über Saarbrücken – St Johann

Der von der Deutschen Flugsicherung an uns verwiesene 25-jährige Zeuge beobachtete gegen 16:15 Uhr einen dunkelgrauen bis schwarzen länglichen Flugkörper am westlichen Himmel, der knapp über dem Horizont in nördliche Richtung flog. Gegen 19:05 Uhr wurden der Zeuge und weitere Personen auf ein punktförmiges schwarzes Objekt am Himmel aufmerksam, das sich anfangs nicht zu bewegen schien. Währenddessen sahen sie plötzlich einen Flugkörper, der dem um 16:15 Uhr glich oder ähnelte. Dieser flog sehr langsam in geringer Höhe in südwestliche Richtung.
(Falldatenbank, 22.09.2021)


20210927 A
| 27.09.2021, 23:14 MESZ, 45144 Essen – Frohnhausen
Sachverhalt: Helle Himmelserscheinung über Essen – Frohnhausen gefilmt

Der Zeuge legte uns ein Video zur Begutachtung vor, das eine helle Lichterscheinung am nördlichen Himmel zeigt, die er etwa fünf Minuten beobachten konnte.
(Mail vom, 28.09.2021)

20210924 A | 24.09.2021, 23:00 MESZ, 46282 Dorsten – Feldmark
Sachverhalt: Hin und her fliegendes Licht über Dorsten – Feldmark

Der Zeuge beobachtete vom Balkon aus, wie plötzlich in südwestlicher Richtung ein sternförmiges Licht in gerader Linie parallel zum Horizont nach rechts schoss und nach einem durchflogenen Winkel von etwa 150 Grad erlosch. Etwa eine Sekunde später erfolgte derselbe Vorgang in umgekehrter Richtung. Alles spielte sich in wenigen Sekunden ab.
(Kontaktformular, 27.09.2021)


20210904 A
| 04.09.2021, 19:34 MESZ, 07570 Wünschendorf/Elster
Sachverhalt: Scheibenförmigen Flugkörper über Wünschendorf/Elster gefilmt

Die Zeugin legte uns ein Video zur Begutachtung vor, das sie von einem dunklen scheibenförmigen Flugkörper gemacht hatte, der geräuschlos und trudelnd über den Himmel zog.
(Facebook, 27.09.2021)

20210903 A | 03.09.2021, 19:56 MESZ, 64859 Eppertshausen
Sachverhalt: Rötlich leuchtender Schweif über Eppertshausen fotografiert

Der Zeuge beobachtete und fotografierte einen rötlich leuchtenden Schweif am nordwestlichen Himmel.
(Mail vom 29.09.2021)

20210927 B | 27.09.2021, 13:25 MESZ, 7302 Landquart, Schweiz
Sachverhalt: Trudelndes Objekt über Landquart, Schweiz, gefilmt

Der Zeuge beobachtete und filmte ein längliches Objekt am Himmel, das trudelnd in südliche Richtung flog.
(Facebook, 29.09.2021)

Hinweis zu den eingegangenen UFO-Meldungen
Die GEP informiert Sie über aktuelle UFO-Meldungen.Bei den Schilderungen handelt es sich um Zusammenfassungen von UFOMelde-
Eingängen bei der GEP e.V. Die hier dargelegten Auszüge machen transparent, in welcher Form und wie oft wir Meldungen aus der Bevölkerung erhalten. Da zum aktuellen Zeitpunkt die Untersuchung dieser Fälle ggf. nicht abgeschlossen ist, müssen diese zunächst als “UFOs im weiteren Sinne” verstanden
werden, d.h. eine Aussage über die Natur der UFO-Wahrnehmung bzw. den Stimulus, kann hier nicht getroffen werden. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir hier aus urheberrechtlichen Gründen noch keine ggf. eingereichten Fotos/Videos veröffentlichen können. Nach erfolgter Untersuchung,
Diskussionen und Bewertung werden wir in einem weiteren Schritt den jeweiligen Fall im Journal für UFO-Forschung abschließend veröffentlichen.

Bernd Kofler

Bernd Kofler ist seit 2015 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Er stammt aus Graz, Österreich und ist als Content Publisher für die GEP e. V. tätig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen