2 neue UFO-Meldungen

19780400 A
00.04.1978, Morgenstunden, über dem Mittelmeer
Sachverhalt: „Phänomen“ über dem Mittelmeer fotografiert

Während eines Fluges nach Tunesien machte der Einsender in 11000 Meter Höhe einige Aufnahmen aus dem Flugzeug heraus. Nachdem die Fotos entwickelt waren, entdeckte er auf einer Aufnahme ein Objekt, das er als „Phänomen“ bezeichnet. (Falldatenbank, 13.03.2015)

20150228 A
28.02.2015, 07:09 MEZ, 85778 Haimhausen
Sachverhalt: Ungewöhnliche Himmelserscheinung über Haimhausen fotografiert

Der Einsender befand sich auf einem Urlaubsflug und fotografierte nach dem Start in München aus dem Flugzeug heraus den Sonnenaufgang über den Wolken. Beim späteren Betrachten der Aufnahmen am Computer entdeckte er auf einem Foto eine ungewöhnliche Himmelserscheinung. (Mail vom 16.03.2015)

T.A. Günter

T.A. Günter ist seit 1997 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Bis 2006 war er sowohl für CENAP als auch für die GEP als Falluntersucher tätig. Von 2000 bis 2010 war er Beisitzer des GEP-Vorstands. Heute kümmert er sich aufopfernd um die Internetseiten des Vereins sowie das Layout des internen Mitgliedermagazins "GEP Insider". Im Havelland aufgewachsen, lebt und arbeitet T.A. Günter heute bei und in Hamburg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen