Anmelden

Aktuelles jufof

Archiv – Aktuelles

3. April 2018

5 neue UFO Meldungen

Hinweis: Bei den folgenden Schilderungen handelt es sich um Zusammenfassungen von UFO-Melde-Eingängen an die GEP e.V. Die hier dargelegten Auszüge machen transparent, in welcher Form wir wie oft Meldungen aus der Bevölkerung erhalten. Da zum aktuellen Zeitpunkt die Untersuchung dieser Fälle ggf. nicht abgeschlossen ist, müssen diese zunächst als “UFOs im weiteren Sinne” verstanden werden, d.h. eine Aussage über die Natur der UFO-Wahrnehmung bzw. den Stimulus, kann hier nicht getroffen werden. Nach erfolgter Untersuchung, Diskussionen und Bewertung werden wir in einem weiteren Schritt den jeweiligen Fall im Journal für UFO-Forschung abschließend veröffentlichen.

 

20180317 A
17.03.2018, 22:00 MEZ, 74193 Schwaigern
Sachverhalt: Mehrere blaue und rote Lichter über Schwaigern

Die Zeugin beobachtete mehrere blaue und rote Lichter am Himmel, die im Kreis geflogen und plötzlich verschwunden seien.
(Kontaktformular, 17.03.2018)

 

20180319 A
19.03.2018, 21:20 MEZ, 58239 Schwerte
Sachverhalt: Helles blinkendes Licht über Schwerte

Nachdem der Zeuge von der Deutschen Flugsicherung zu uns vermittelt worden ist, berichtete er uns, wie er beim „Gassi gehen“ mit seinem Hund ein helles unbewegliches Licht am südwestlichen Himmel beobachtet habe, das auffällig in verschiedenen Farben blinkte. Nach ca. 45 Minuten habe er die Beobachtung abgebrochen.
(Anruf, 19.03.2018)

 

20180327 A
27.03.2018, 05:00 MESZ, 14532 Stahnsdorf – Güterfelde
Sachverhalt: Rundes helles Objekt über Stahnsdorf – Güterfelde

Der Zeuge beobachtete ein rundes helles Objekt, das ca. 10 x so schnell wie ein Flugzeug aber wesentlich langsamer als eine Sternschnuppe über den Himmel flog. Es war für ca. 5 Sekunden zu sehen.
(Kontaktformular, 27.03.2018)

 

20180328 A
28.03.2018, 15:03 MESZ, 31675 Bückeburg
Sachverhalt: Leuchtkugel mit Rauchspur bei Bückeburg

Der 46-jährige Zeuge beobachtete zwischen Bückeburg und Minden, wie plötzlich aus den Wolken eine silber-weiße Leuchtkugel zu Boden viel. „An der vermeintlichen Absturzstelle war noch der Rauch zu sehen, der noch in der Luft stand.“
(Falldatenbank, 28.03.2018)

 

20160410 A
10.04.2016, 12:33 MESZ, 65207 Wiesbaden – Kloppenheim
Sachverhalt: Rundes Objekt über Wiesbaden – Kloppenheim fotografiert

Der Melder legte uns ein Foto vor, das er von einem ihn überfliegenden Flugzeug gemacht hatte. Beim späteren Betrachten habe er auf der Aufnahme ein rundes Objekt mit einer Strichspur entdeckt, das scheinbar in demselben Schärfebereich wie das herangezoomte Flugzeug liegt.
(Mail vom 28.03.2018)