Alexander Knörr verlässt die Generationenbibliothek

Wie Alexander Knörr heute mitteilte, tritt er von seinem Amt als 1. Vorsitzender der ambitionierten Generationenbibliothek e.V. zurück. Ebenso wird er seine Mitgliedschaft in dem gemeinnützigen Verein kündigen. Als Grund gibt er hierbei interne Differenzen an.

Die Generationenbibliothek ist ein 2011 gegründetes Projekt, welches sich zur Aufgabe gemacht hat Literatur und Archive anomalistischer Themenbereiche zu erhalten und der Öffentlichkeit sowie interessierten Forschern zur Verfügung zu stellen.  Die dabei entstehende, frei zugängliche Bibliothek soll u. a. die Bereiche UFO-Forschung, Prä-Astronautik, Mythologie, Okkultismus beinhalten und weiter mit verwandten wissenschaftlichen Bereichen ergänzt werden.

Öffentliche Erklärung von Alexander Knörr

Webseite der Generationenbibliothek

T.A. Günter

T.A. Günter ist seit 1997 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Bis 2006 war er sowohl für CENAP als auch für die GEP als Falluntersucher tätig. Von 2000 bis 2010 war er Beisitzer des GEP-Vorstands. Heute kümmert er sich aufopfernd um die Internetseiten des Vereins sowie das Layout des internen Mitgliedermagazins "GEP Insider". Im Havelland aufgewachsen, lebt und arbeitet T.A. Günter heute bei und in Hamburg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen