12 neue UFO-Meldungen im Juni 2019

Speziell in der Sommerzeit und in klaren Nächten ist der Himmel besonders gut zu beobachten. Im Juni 2019 erreichten uns folgende Meldungen von Beobachtungen, die für die Zeugen nicht zuordenbar waren:


20190603 A |03.06.2019, 06:32 MESZ, 45279 Essen
Sachverhalt: Schwarzes Objekt über Essen gefilmt

Der Melder legte uns ein Handy-Video vor, das er von der aufgehenden Sonne gemacht hatte. Innerhalb der Sonnenscheibe befand sich ein schwarzes Objekt, das er sich nicht erklären konnte.
(Mail vom 03.06.2019)


20190601 B |01.06.2019, 16:33 MESZ, 72116 Öschingen
Sachverhalt: Weiße Pünktchen am Himmel über Öschingen fotografiert

Mehrere Personen beobachteten vom Garten aus einige weiße Pünktchen am Himmel, die für etwa sieben bis zehn Minuten zu sehen waren und „mit linearer Geschwindigkeit weiter hoch“ flogen, bis sie nicht mehr zu sehen waren. Der Melder konnte von den Objekten mehrere Fotos machen.
(Falldatenbank, 02.06.2019)


20190602 A |02.06.2019, 16:14 MESZ, 1300 Schwechat, Österreich
Sachverhalt: Hell glänzendes Objekt über Wiener Flughafen fotografiert

Der Melder fotografierte am Wiener Flughafen startende Flugzeuge und entdeckte beim späteren Betrachten auf einer Aufnahme ein hell glänzendes Objekt am Himmel.
(Mail vom 08.06.2019)


20190531 A | 31.05.2019, 23:30 MESZ, 52249 Eschweiler
Sachverhalt: Blaufarbiges Dreieck über Eschweiler fotografiert

Der Zeuge wollte eine Langzeitbelichtung des Sternenhimmels machen, auf der auch der Planet Jupiter zu sehen ist. Die Kamera steuerte er per WLAN aus dem Nebenzimmer. Im Vorschaubild sah er plötzlich rechts oberhalb des Jupiters ein  blaufarbiges Dreieck. Da er zunächst an einen störenden Effekt dachte, machte er eine weitere Aufnahme, auf der auch das Dreieck zu sehen war. Beim Blick aus dem Fenster war jedoch nichts Auffälliges zu sehen.
(Falldatenbank, 02.06.2019)


20190616 A |16.06.2019, 23:21 MESZ, 26802 Moormerland – Warsingsfehn
Sachverhalt: Dreieckförmiges Gebilde über Mondscheibe fotografiert

Die Melderin legte uns ein Foto zur Begutachtung vor, das sie vom Mond gemacht hatte. Über der fast vollständigen Mondscheibe sieht man ein dunkles dreieckförmiges Gebilde.
(Kontaktformular, 17.06.2019)


20190606 A |06.06.2019, 23:05 MESZ, 64287 Darmstadt
Sachverhalt: „Wie ein Surfsegel geformtes Licht“ über Darmstadt gefilmt?

Der Zeuge legte uns ein Video zur Begutachtung vor, auf dem ein „helles weißes großes, wie ein Surfsegel geformtes Licht, zu sehen sein soll, das in nördliche Richtung zog.
(Kontaktformular, 19.06.2019)


20190613 A |13.06.2019, 02:28 MESZ, 49824 Emlichheim
Sachverhalt: Helles Licht über Emlichheim fotografiert

Der Zeuge beobachtete und fotografierte in nördlicher Richtung ein helles Licht am Himmel, das über einen längeren Zeitraum in östliche Richtung wanderte, bis es von der aufgehenden Sonne überstrahlt wurde.
(Mail vom 17.06.2019)


20190613 B | 13.06.2019, 20:18 MESZ, 06526 Sangerhausen – Riestedt
Sachverhalt: Schnelle Objekte über Sangerhausen – Riestedt gefilmt?

Der 38-jährige Melder legte uns ein Video zur Begutachtung vor, das er mit einer Slow-Motion-Funktion von fallenden Regentropfen gemacht hatte. Beim späteren Betrachten entdeckte er auf der Aufnahme mehrere sich schnell bewegende Objekte am Himmel.
(Falldatenbank, 18.06.2019)


20190627 A |27.06.2019, 21:42 MESZ, 65326 Aarbergen – Michelbach
Sachverhalt: „Taumelnde Scheibe“ über Aarbergen – Michelbach fotografiert

Von seinem Grundstück aus beobachtete der Zeuge zusammen mit zwei weiteren Personen ein Objekt in „Form einer taumelden Scheibe“, das sich langsam am Himmel entlang bewegte. Auf dem Foto des Flugkörpers sind zwei weitere kleine Objekte zu erkennen.
(Mail vom 28.06.2019)


20190616 B |16.06.2019, 14:49 MESZ, 38489 Santa Cruz de Tenerife, Spanien
Sachverhalt: „Unerklärliches Objekt“ über Teneriffa fotografiert?

Der Melder legte uns ein Foto zur Begutachtung vor, das er von der Landschaft Teneriffas gemacht hatte. Beim späteren Betrachten entdeckte seine Frau darauf ein „unerklärliches Objekt“ am Himmel.
(Falldatenbank, 29.06.2019)


20190627 B |27.06.2019, 22:20 MESZ, 41836 Hückelhoven – Kaphof
Sachverhalt: Helles Licht über Hückelhoven – Kaphof fotografiert

Die 16-jährige Zeugin befand sich als Beifahrerin in einem langsam fahrenden PKW. Zusammen mit der Fahrerin beobachteten und fotografierten sie in südöstlicher Richtung ein helles alleinstehendes grelles Licht am Himmel, das plötzlich wie ausgeknipst verschwand.
(Falldatenbank, 28.06.2019)


20190601 A |01.06.2019, 22:30 MESZ, 08301 Bad Schlema
Sachverhalt: Helles Licht über Bad Schlema

Der 52-jährige Zeuge beobachtete mit weiteren Personen in südöstlicher Richtung einen geräuschlosen hellen Punkt am Himmel, „mit Licht Stacheln ca. 5-6 ringsherum.“
(Falldatenbank, 01.06.2019)


20190630 A |30.06.2019, 00:10 MESZ, 38450 Garachico (Teneriffa)

Sachverhalt: Weiß leuchtender Punkt über Garachico (Teneriffa), Spanien

Der 65-jährige Zeuge beobachtete einen „mäßig weiß leuchtenden Lichtpunkt, der sich ca. 10 Mal so schnell, wie ein normales Verkehrsflugzeug in ungleichmäßigem Kurvenflug in Richtung Nordosten bewegte.“
(Falldatenbank, 30.06.2019)



Hinweis zu den eingegangenen UFO-Meldungen
Bei den Schilderungen handelt es sich um Zusammenfassungen von UFO-Melde-Eingängen bei der GEP e.V. Die hier dargelegten Auszüge machen transparent, in welcher Form und wie oft wir Meldungen aus der Bevölkerung erhalten. Da zum aktuellen Zeitpunkt die Untersuchung dieser Fälle ggf. nicht abgeschlossen ist, müssen diese zunächst als “UFOs im weiteren Sinne” verstanden werden, d.h. eine Aussage über die Natur der UFO-Wahrnehmung bzw. den Stimulus kann hier nicht getroffen werden. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir hier aus urheberrechtlichen Gründen noch keine ggf. eingereichten Fotos/Videos veröffentlichen können. Nach erfolgter Untersuchung, Diskussionen und Bewertung werden wir in einem weiteren Schritt den jeweiligen Fall im Journal für UFO-Forschung abschließend veröffentlichen.

Bernd Kofler

Bernd Kofler ist seit 2015 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Er stammt aus Graz, Österreich und ist als Content Publisher für die GEP e. V. tätig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen