SPIEGEL: Schwebende Lichtobjekte – Ufos über Deutschland

Spiegel Online hat einen recht umfangreichen Beitrag veröffentlicht, in welchem es um die aktuelle UFO-Welle sowie deren Auslöser, die sog. Himmelslaternen oder Miniaturheißluftballone (MHB) geht. Der Artikel nimmt Bezug auf die Arbeit des Centralen Erforschungsnetzes außergewöhnlicher Himmelsphänomene (CENAP).

In der ganzen Republik richten seit Monaten Menschen erstaunte Blicke zum Abendhimmel. Seltsame Flugobjekte schweben durch die Nacht, in den vergangenen drei Monaten gab es mehr Ufo-Sichtungen als im ganzen Vorjahr. Parallel tauchen im Netz Ufo-Videos von nie gekannter Qualität auf.

Weiter lesen: http://www.spiegel.de/netzwelt/spielzeug/0,1518,500127,00.html

 

T.A. Günter

T.A. Günter ist seit 1997 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Bis 2006 war er sowohl für CENAP als auch für die GEP als Falluntersucher tätig. Von 2000 bis 2010 war er Beisitzer des GEP-Vorstands. Heute kümmert er sich aufopfernd um die Internetseiten des Vereins sowie das Layout des internen Mitgliedermagazins "GEP Insider". Im Havelland aufgewachsen, lebt und arbeitet T.A. Günter heute bei und in Hamburg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen