Blue-Book-Akten im Internet verfügbar

In den Jahren 1952 – 1969 untersuchte die US-Luftwaffe in einem offiziellen Projekt das UFO-Phänomen – gemeint ist »Project Blue Book«, Nachfolger von »Sign« und »Grudge« und letztes Projekt dieser Art.
Nachdem das Aktenmaterial seit einigen Jahrzehnten nur auf fast 100 Mikrofilmrollen in den Washington National Archives verfügbar war, wollen die drei Organisationen Project 1947, Sign Historical Group und der Fund for UFO Research gemeinsam eine Digitalisierung des vorhandenen Materials durchführen.
Eine Anzahl Dokumente ist bereits gescannt und kann online unter http://www.bluebookarchive.org eingesehen werden. Da die gesamten Akten ca. 130.000 Seiten umfassen, dauert die Digitalisierung noch an. Ebenso ist geplant, das Aktenmaterial des »Project Blue Book« auf CD-ROM verfügbar zu machen – eine erste CD ist bereits erschienen und kann für $ 9,95 auf der genannten Internetseite erworben werden.
In beiden Veröffentlichungsformen liegen die Dateien als hochauflösende Scans im PDF-Format vor. So ist eine ungehinderte Einsichtnahme in das Datenmaterial eines der wichtigsten UFO-Forschungsprojekte von US-nationaler Seite auch in Zukunft möglich, und zwar weltweit.

Quellen:
http://www.bluebookarchive.org, Zugriff am 20.01.2005
http://cenap.alien.de/cenapnews/zeigen.php?satzid=7805&page=1, Zugriff am 20.01.2005

Dr. Danny Ammon

Geb. 1979, Dr.-Ing., wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Medizinische Informatik an der TU Ilmenau. Seit 2003 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP e.V.), der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung (DEGUFO e.V.) und der Gesellschaft für Anomalistik (GfA e.V.). Seit 2008 zweiter Vorsitzender der GEP, außerdem verantwortlicher Redakteur des vereinseigenen Journal für UFO-Forschung (jufof). Fürsprecher eines kritischen, theoretisch und methodisch fundierten und interdisziplinären Studiums des UFO-Phänomens.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen