GEP bei RTL-West (UFOs / World Invasion: Battle L.A.)

Kürzlich lief ihm Rahmen des Kinostarts von „World Invasion: Battle L.A.“ ein Beitrag bei RTL West, der auch auf UFOs Bezug nahm. Hans-Werner Peiniger kam hierbei zu Wort um aus dem Ermittleralltag zu schildern und die Arbeit der GEP darzulegen. Natürlich können wenige Minuten nicht ausreichend sein um das komplexe Thema fachgerecht zu erörtern. Ein Anliegen solcher TV-Formate ist es jedoch auch nicht, ein bestimmtes (noch dazu so umstrittenes) Thema seriös darzustellen, sondern die Zuschauer zu unterhalten. Das Leitmotiv hier der Sci-fi-Film, der Bezug zu UFOs und der GEP-Arbeit eher künstlich hergestellt. Damit kann man natürlich nicht erwarten, dass man als UFO-Forscher das Thema im eigenen Sinne darstellen kann. Und so kann es passieren, dass Hans-Werner Peiniger als Vorsitzender einer UFO-Forschungsgesellschaft mit „Glaubt nicht an UFOs“ untertitelt wird, was beim Zuschauer einigermaßenen paradox rüberkommen muss. Allerdings hat wissenschaftliche Forschungsarbeit auch nichts mit Glauben zu tun. Hier zählen die Untersuchungsergebnisse im Einzelfall. Und diese haben gezeigt, dass es sehr wohl ein UFO-Phänomen gibt, auch wenn ein Zusammenhang zu außerirdische Intelligenzen bislang nicht nachgewiesen werden konnte.

 

GEP e.V.

Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. - gegr. 1972.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen