GEP-Führungsteam trifft sich bei Hamburg

Im April trafen sich die führenden Mitarbeiter der GEP in Oststeinbeck bei Hamburg. Neben Mirko Mojsilovic waren Hans-Werner Peiniger, T.A. Günter, Henriette Fiebig, Dieter von Reeken und Sascha Schomacker anwesend. Auf dem Treffen wurden zahlreiche Feststellungen und neue Aufgabenverteilungen vorgenommen. Im Folgenden eine Auswahl der Themen:

  1. Grundkonsens in der UFO-Forschung
  2. Erweiterung der IFO-Klassifikation (IFO-Verifikationen nach Rudolf Henke); Vorschlag von T.A. Günter
  3. Projektgruppe „Elektronische Fallakte“ (Koordination: Mirko Mojsilovic)
  4. Leitfaden/“Starter-Kit“ für Falluntersucher
  5. Intensivierung der Mitgliederbetreuung durch Sascha Schomacker
  6. Pressemappen
  7. GEP-Vertreter auf Tagungen

Details zu dem Treffen können unsere Mitglieder im kommenden GEP-Insider (Nr. 24 – 03/2004) nachlesen.

GEP e.V.

Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. - gegr. 1972.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen