"Aliens in NRW?" Mit GEP-Kommentar im TV

Im Fahrtwasser des gerade in deutschen Kinos angelaufenen Alien-Films Destrict 9 wurde am 10. September 2009 in der WDR-Sendung Aktuellen Stunde ein Beitrag mit dem Titel „Aliens in NRW?“ gesendet. Stand auch nicht die von der GEP vertretene wissenschaftliche UFO-Forschung im Mittelpunkt des Beitrags, gab es dennoch ein kurzes Statement von unserem Pressesprecher N. G. Cincinnati.

Links
WDR Aktuelle Stunde: Aliens in NRW? WDR Mediathek
Exopolitik im WDR Fernsehen: Kichern statt Recherchieren Kommentar von Robert Fleischer, Exopolitik Deutschland
Licht und Schatten Kommentar von Werner Walter, CENAP

T.A. Günter

T.A. Günter ist seit 1997 Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. Bis 2006 war er sowohl für CENAP als auch für die GEP als Falluntersucher tätig. Von 2000 bis 2010 war er Beisitzer des GEP-Vorstands. Heute kümmert er sich aufopfernd um die Internetseiten des Vereins sowie das Layout des internen Mitgliedermagazins "GEP Insider". Im Havelland aufgewachsen, lebt und arbeitet T.A. Günter heute bei und in Hamburg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen