Anmelden

Archiv – Aktuelles

12. Oktober 2014

Neuer DEGUFO-Vorstand

Personaländerung bei der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung e.V. (DEGUFO). Auf der Mitgliederversammlung des Vereins am 4. Oktober 2014 in Leverkusen wurde Marius Kettmann in das Amt des 1. Vorsitzenden gewählt. Dieser löst damit Alexander Knörr ab, der seit 2007 das Amt inne hatte. Kettmanns Nachfolger auf dem Posten des 2. Vorsitzenden wird der bisherige . . . → weiterlesen: Neuer DEGUFO-Vorstand

23. Juli 2012

»Disclosure« – Staatliche Vertuschung oder Manipulation der UFO-Szene?

Sowohl im April 2011 auf der DEGUFO-Frühjahrstagung in Erfurt als auch im März 2012 auf der GEP-Tagung in Hannover hielt Ingbert Jüdt ein äußerst interessantes Referat mit dem Titel „»Disclosure« – Staatliche Vertuschung oder Manipulation der UFO-Szene?“. In Erfurt wurde der Vortrag von einem Exopolitik-Kamerateam aufgezeichnet. Seit dem 13. April 2012 kann man den . . . → weiterlesen: »Disclosure« – Staatliche Vertuschung oder Manipulation der UFO-Szene?

24. Oktober 2011

Gegenthese zu Wendt/Duvall kommentiert

Auf einen Blogeintrag von Ali Arbia bei »zoon politikon« hat jüngst eines unserer aktiven Mitglieder, der Sozialwissenschaftler Ingbert Jüdt, eine Erwiderung geschrieben. Herr Ariba hatte sich des Themas „Souveränität und UFO-Tabu in Internationalen Beziehungen“ angenommen, motiviert durch einen Aufsatz der Politikwissenschaftler Alexander Wendt und Raymond Duvall von 2008. Wendt/Duvall stellten darin die These auf, . . . → weiterlesen: Gegenthese zu Wendt/Duvall kommentiert