50 Jahre GEP – Jubiläumstagung 2022

Am 5.11.2022 fand im Festsaal Lüdenscheid die Jubiläumstagung der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP) e.V. statt, auf der wir unser 50-jähriges Bestehen feierten und mit Fachvorträgen und -diskussionen inhaltlich ausgestalteten. Wir haben Ergebnisse aus der UFO-/UAP-Forschung diskutiert und einen Ausblick auf künftige Herausforderungen der GEP gegeben.

Programm

Bei Klick auf das jeweilige Vorschaubild (links) können Sie den zum Vortrag gehörenden Foliensatz herunterladen (pdf). Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich einen Mitschnitt des Vortrags auf YouTube anzusehen.

Hinweis: Diese Seite wird laufend aktualisiert und mit den fehlenden Video-Links versehen. Schauen Sie gern regelmäßig vorbei.

50 Jahre UFO-Forschung der GEP: Ein historischer Rückblick

Hans-Werner Peiniger

Videomitschnitt folgt.


Wohin des Weges? Das Leitbild der GEP als Kompass für die Zukunft

T.A. Günter


Die Zukunft der UFO-Forschung: Ein Ausblick auf die nächsten Jahre

Dr.-Ing. Danny Ammon


UFO-Zeichnungen & IFO-Wahrnehmung – Welche Bedeutung können wir Zeichnungen zumessen?

Jochen Ickinger

Videomitschnitt folgt.


Mögliche Antriebstechnologien von unkonventionell fliegenden Objekten

Dr. Detlef Hoyer

Videomitschnitt folgt.


Der Oz-Faktor in den Fällen der GEP – Vorstudie zu einem möglichen Erklärungsansatz

André Kramer

Videomitschnitt folgt.


Das UFO-Tabu revisited

Ingbert Jüdt


Podiumsdiskussion

Teilnehmer: André Kramer, Detlef Hoyer, Jochen Ickinger, Hans-Werner Peiniger, Danny Ammon, T.A. Günter

Moderation: Ingbert Jüdt